Williamsbirnenbrand

8,00110,00 (inkl. MwSt.)

Kernobstbrand aus der Williams-Christ-Birne von Streuobstwiesen aus dem Frankenland

% Vol. Alc. 40
Auswahl zurücksetzen
Kategorien: , Lieferzeit: schnellstmöglich Produkt ID:25412

Beschreibung

Obstart: Kernobst

Sorte:
Der Willi, er ist der Evergreen unter den Obstbränden. Gefeiert auf der Alm und geschätzt nach dem Essen ist der Williams-Birnen-Brand ein Klassiker, nein sogar ein Allrounder, der sich zu jedem Anlass wunderbar eignet. Sein besonderes Aroma hat der Brand der alten Birnensorte Williamschrist zu verdanken, welche in Europa und in den USA weit verbreitet ist. Unsere vollreifen Williamsbirnen stammen aus Oberösterreich und dem Frankenland

Herstellung:
Die Birnen werden vollreif geerntet und mit einer Schneckenpumpe zerkleinert. Das Mus wird dann schonend in die abklingende Gärung unter Säureschutz und Sauerstoffausschluss kontrolliert vergoren. Die Destillation erfolgt traditionell im Rau-und Feinbrandverfahren. Diese aufwendige doppelte Destillation in kleinen Kupferbrennblasen und die bedachtsame Abtrennung des „Herzstückes“ schonen die Aromen und führen zu einer natürliche Milde. Es werden keine Aromaverstärker oder Zucker zugesetzt. Die Filterung erfolgt über Aktivkohle.

Für einen Liter Williamsbirnenbrand benötigt man 11 kg Birnen

Dies ist ein reines Naturprodukt! Handcrafted in small batches! Auch für Veganer geeignet!

Sensorik:
Nase: Elegantes und feines Birnenaroma. Duft nach frisch geschnittenem Gras. Fruchtig-frische Zitrus-Minze-Noten. Erinnert an kräftigen, frischen Weissburgunder
Gaumen: Die frische Birne zeigt im Mund ihre Reife. Das volle reife Birnenaroma wird von feiner Schärfe elegant in der Schwebe gehalten.

Zusätzliche Information

Jahrgang

2019

Servierempfehlung

Bei Raumtemperatur genießen

Produktbezeichnung

Obstbrand

Herstellung

Die Birnen werden vollreif geerntet und mit einer Schneckenpumpe zerkleinert. Das Mus wird dann schonend in die abklingende Gärung unter Säureschutz und Sauerstoffausschluss kontrolliert vergoren. Die Destillation erfolgt traditionell im Rau-und Feinbrand

Gaumen

Die frische Birne zeigt im Mund ihre Reife. Das volle reife Birnenaroma wird von feiner Schärfe elegant in der Schwebe gehalten.

Herkunft-Rohstoffe

Williamsbirne aus dem Frankenland

% Vol. Alc.

40

Nase

Elegantes und feines Birnenaroma. Duft nach frisch geschnittenem Gras. Fruchtig-frische Zitrus-Minze-Noten. Erinnert an kräftigen, frischen Weissburgunder

Beschreibung

Obstart: Kernobst

Sorte:
Der Willi, er ist der Evergreen unter den Obstbränden. Gefeiert auf der Alm und geschätzt nach dem Essen ist der Williams-Birnen-Brand ein Klassiker, nein sogar ein Allrounder, der sich zu jedem Anlass wunderbar eignet. Sein besonderes Aroma hat der Brand der alten Birnensorte Williamschrist zu verdanken, welche in Europa und in den USA weit verbreitet ist. Unsere vollreifen Williamsbirnen stammen aus Oberösterreich und dem Frankenland

Herstellung:
Die Birnen werden vollreif geerntet und mit einer Schneckenpumpe zerkleinert. Das Mus wird dann schonend in die abklingende Gärung unter Säureschutz und Sauerstoffausschluss kontrolliert vergoren. Die Destillation erfolgt traditionell im Rau-und Feinbrandverfahren. Diese aufwendige doppelte Destillation in kleinen Kupferbrennblasen und die bedachtsame Abtrennung des „Herzstückes“ schonen die Aromen und führen zu einer natürliche Milde. Es werden keine Aromaverstärker oder Zucker zugesetzt. Die Filterung erfolgt über Aktivkohle.

Für einen Liter Williamsbirnenbrand benötigt man 11 kg Birnen

Dies ist ein reines Naturprodukt! Handcrafted in small batches! Auch für Veganer geeignet!

Sensorik:
Nase: Elegantes und feines Birnenaroma. Duft nach frisch geschnittenem Gras. Fruchtig-frische Zitrus-Minze-Noten. Erinnert an kräftigen, frischen Weissburgunder
Gaumen: Die frische Birne zeigt im Mund ihre Reife. Das volle reife Birnenaroma wird von feiner Schärfe elegant in der Schwebe gehalten.

Zusätzliche Information

Jahrgang

2019

Servierempfehlung

Bei Raumtemperatur genießen

Produktbezeichnung

Obstbrand

Herstellung

Die Birnen werden vollreif geerntet und mit einer Schneckenpumpe zerkleinert. Das Mus wird dann schonend in die abklingende Gärung unter Säureschutz und Sauerstoffausschluss kontrolliert vergoren. Die Destillation erfolgt traditionell im Rau-und Feinbrand

Gaumen

Die frische Birne zeigt im Mund ihre Reife. Das volle reife Birnenaroma wird von feiner Schärfe elegant in der Schwebe gehalten.

Herkunft-Rohstoffe

Williamsbirne aus dem Frankenland

% Vol. Alc.

40

Nase

Elegantes und feines Birnenaroma. Duft nach frisch geschnittenem Gras. Fruchtig-frische Zitrus-Minze-Noten. Erinnert an kräftigen, frischen Weissburgunder

Das könnte Ihnen auch gefallen …