Gillardeau Box

52,00156,00 (inkl. MwSt.)

Name: Gillardeau Auster
Lateinische Bezeichnung: Crassostrea Gigas
Herkunft: Frankreich
Fanggerätkategorie: Aquakultur

Auswahl zurücksetzen
Kategorien: , Lieferzeit: schnellstmöglich Produkt ID:25660

Beschreibung

  • Gillardeau Spéciales: die Perle der Austern
  • Die Familie Gillardeau züchtet seit Generationen die Austern (in Familienhand)
  • Die Schale jeder Auster wird mit dem ikonischen G der Familie Gillardeau lasergraviert
  • Unsere Gillardeau Austern sind 100 % Spéciales de Claire

Die Gillardeau Auster ist die Lieblingsauster der Spitzenköche. Sie hat einen knackigen Biss (elle est Croquante) und einen leicht süßen, nussigen Geschmack mit langem Nachhall (longueur de bouche). Der weiße Muskel (der Nœud) wird mitgegessen. Die Größe der Auster ist nicht vom Alter abhängig. Nur die originale Gillardeau Auster hat ein “G” auf der Rückseite.

Von der La Rochelle zugewandten Seite der Ile d´Oléron stammt diese Auster der absoluten Spitzenklasse – die Gillardeau. Sie ist eine ´tiefe´ Auster und gehört zur Gattung der Portugaises. Vor allem aber ist sie eine “Special de Claires” und damit noch eine Qualitätsstufe über den bekannten “Fine de Claires”. Schon nach dem Öffnen zeigt sich der Unterschied zu anderen Austern, denn wahrscheinlich werden Sie noch nie eine Auster gesehen haben, die so voll ist, also einen so ausgeprägten Fleischkörper besitzt. Dies ist einer besonderen Alge zu verdanken, die nur in dieser Gegend vorkommt.

Mein Tipp: roh schlürfen und kauen.

Zubereitung und Aufbewahrung

Aufbewahrungshinweis nach dem Öffnen Nach Öffnen der Verpackung, Produkt kühlen
Minimale Aufbewahrungstemperatur 0 ºC
Maximale Aufbewahrungstemperatur 4 ºC

Wie schmeckt eine Auster?

Der Austerngeschmack kommt in drei Stufen: Die erste Stufe ist geprägt vom Salzgehalt, die zweite Stufe von der Textur und die dritte Stufe von dem nussigen oder fruchtigen Abgang.

Salz
Aus der offenen Schale strömt der Duft von Meerwasser. Im Mund wirst du den Salzgehalt kaum wahrnehmen.

Textur
Das pralle Fleisch der Gillardeau Auster fällt sofort ins Auge. Dieses feste Fleisch dringt in den Gaumen ein und schafft ein Geschmackserlebnis, das sowohl mineralisch (zart) ist und durch ein Crescendo von zart-süßen, subtilen und raffinierten Aromen erweitert wird.

Abgang
Das Fleisch mit seiner aromatischen Finesse und dem anhaltenden nussigen Geschmack ist der charakteristische Geschmack der Gillardeau.

Inhaltsstoffe und Nährwerte Pro 100 Gramm

Energie (kJ) 294
Energie (kcal) 70
Eiweiße (Gramm) 10
Kohlehydrate (Gramm) 3,4
– wovon Zucker (Gramm) 0
Fett (Gramm) 1,8
– wovon gesättigt (Gramm) 1
Einfach ungesättigtes Fett (Gramm) 0,7
Mehrfach ungesättigtes Fett (Gramm) 0,1
Ballaststoffe (Gramm) 2
Salz (Gramm) 0,7
Cholesterin 80

Beschreibung

  • Gillardeau Spéciales: die Perle der Austern
  • Die Familie Gillardeau züchtet seit Generationen die Austern (in Familienhand)
  • Die Schale jeder Auster wird mit dem ikonischen G der Familie Gillardeau lasergraviert
  • Unsere Gillardeau Austern sind 100 % Spéciales de Claire

Die Gillardeau Auster ist die Lieblingsauster der Spitzenköche. Sie hat einen knackigen Biss (elle est Croquante) und einen leicht süßen, nussigen Geschmack mit langem Nachhall (longueur de bouche). Der weiße Muskel (der Nœud) wird mitgegessen. Die Größe der Auster ist nicht vom Alter abhängig. Nur die originale Gillardeau Auster hat ein “G” auf der Rückseite.

Von der La Rochelle zugewandten Seite der Ile d´Oléron stammt diese Auster der absoluten Spitzenklasse – die Gillardeau. Sie ist eine ´tiefe´ Auster und gehört zur Gattung der Portugaises. Vor allem aber ist sie eine “Special de Claires” und damit noch eine Qualitätsstufe über den bekannten “Fine de Claires”. Schon nach dem Öffnen zeigt sich der Unterschied zu anderen Austern, denn wahrscheinlich werden Sie noch nie eine Auster gesehen haben, die so voll ist, also einen so ausgeprägten Fleischkörper besitzt. Dies ist einer besonderen Alge zu verdanken, die nur in dieser Gegend vorkommt.

Mein Tipp: roh schlürfen und kauen.

Zubereitung und Aufbewahrung

Aufbewahrungshinweis nach dem Öffnen Nach Öffnen der Verpackung, Produkt kühlen
Minimale Aufbewahrungstemperatur 0 ºC
Maximale Aufbewahrungstemperatur 4 ºC

Wie schmeckt eine Auster?

Der Austerngeschmack kommt in drei Stufen: Die erste Stufe ist geprägt vom Salzgehalt, die zweite Stufe von der Textur und die dritte Stufe von dem nussigen oder fruchtigen Abgang.

Salz
Aus der offenen Schale strömt der Duft von Meerwasser. Im Mund wirst du den Salzgehalt kaum wahrnehmen.

Textur
Das pralle Fleisch der Gillardeau Auster fällt sofort ins Auge. Dieses feste Fleisch dringt in den Gaumen ein und schafft ein Geschmackserlebnis, das sowohl mineralisch (zart) ist und durch ein Crescendo von zart-süßen, subtilen und raffinierten Aromen erweitert wird.

Abgang
Das Fleisch mit seiner aromatischen Finesse und dem anhaltenden nussigen Geschmack ist der charakteristische Geschmack der Gillardeau.

Inhaltsstoffe und Nährwerte Pro 100 Gramm

Energie (kJ) 294
Energie (kcal) 70
Eiweiße (Gramm) 10
Kohlehydrate (Gramm) 3,4
– wovon Zucker (Gramm) 0
Fett (Gramm) 1,8
– wovon gesättigt (Gramm) 1
Einfach ungesättigtes Fett (Gramm) 0,7
Mehrfach ungesättigtes Fett (Gramm) 0,1
Ballaststoffe (Gramm) 2
Salz (Gramm) 0,7
Cholesterin 80

Das könnte Ihnen auch gefallen …