Schneidebrett

215,00369,00 (inkl. MwSt.)

Auswahl zurücksetzen
Kategorien: , , Lieferzeit: schnellstmöglich Produkt ID:24141

Beschreibung

Ganz schön schräg: Lei und Lui.
Die Schneidebretter mit diagonaler Holzader. Für Freunde des ausgeklügelten Designs.

Lei und Lui sind nicht nur schön, sondern auch ganz schön schräg. Das unterstreichen die diagonal verlaufenden Holzadern, vielleicht besser bekannt als die Maserung des Holzes. Aber damit nicht genug, diese raffinierten Schneidebretter verfügen über eine schiefe Ebene. Der Effekt: Flüssigkeiten gleiten direkt in die beiden längs und quer verlaufenden Saftrillen, während Sie Ihre Zutaten zum Kochen oder Braten ungestört kleinschneiden.

Mit Lei und Lui gönnen Sie sich in Ihrer Küche ein attraktives Zubehör, an dem Sie und Ihre hochwertigen Messersets richtig lange Freude haben. Dafür sorgen sowohl die sorgfältige Auswahl des Massivholzes und dessen exakte Verarbeitung als auch das intensive Oberflächen-Finish mit natürlichen Pflegeölen von Hesse Lignal.

Schneidebrett aus Massivholz. Die Fakten.
Die Schneidebretter aus dem Hause Cm Unikate, allesamt hergestellt in Deutschland, erhalten Sie in Ahorn, Eiche und Nussbaum. Passend zum Kollegen LaBoccia, dem massiven Messerblock. Genau wie LaBoccia, verfügen Lei und Lui über lebensmittelecht geölte Oberflächen.

Aus perfekt verleimtem Massivholz präsentieren sie sich je nach Holzart in naturbedingt variierenden Farbnuancen. Die naturbelassenen festen Asteinschlüsse unterstreichen den robusten Charakter dieser Unikate.

Empfehlungen zur Reinigung und Pflege:
Unsere hochwertigen Unikate aus Massivholz sind nicht spülmaschinenfest. Zur Reinigung der Schneidebretter bitte handfeuchte Tücher und Spülmittel verwenden.

Besonderheit beim Schneidebrett in Eiche:
Bei Eichenholz kann es in Verbindung mit Eisen und Feuchtigkeit zur Oxidation kommen, die blau-schwarze Verfärbungen hervorruft. Der Grund dafür liegt im hohen Gerbsäure-Anteil des Holzes, der es besonders hart und langlebig macht. Derartig entstandene Flecken sind kein Reklamationsgrund.

Achtung:
Schneidebretter niemals durchnässen oder gar im Spülbecken vergessen! Zu viel Feuchtigkeit kann zu Verformungen führen und die Leimfugen öffnen.

Wichtiger Hinweis:
Die Schneidebretter sind Naturprodukte, die im Laufe der Zeit leichte Formveränderungen bzw. dezente Risse aufweisen können. Das liegt am individuellen Quell- und Schwindverhalten der verschiedenen Holzarten. Somit sind kleine Unebenheiten in der Fläche und im Kantenbereich am Holz-Einleimer natürlich und nicht vermeidbar. Diese Aspekte beeinflussen weder die Haltbarkeit, noch stellen sie einen Grund zur Reklamation dar.

Zusätzliche Information

Länge

ca. 500 mm

Breite

ca. 350 mm

Holzstärke

ca. 30 mm

Holzarten

Eiche, Nussbaum, Ahorn

Ausstattung

Saftrille an je einer Längs- und Querseite unterseitige Dekofalz

Besonderheit

4-5 mm diagonales Gefälle von oben links nach unten rechts

Lui

allseitig gefaste Kanten Holz-Einleimer im 45°-Winkel oben links

Lei

mit natürlicher Baumkante

Lieferzeit

14 Tage

Beschreibung

Ganz schön schräg: Lei und Lui.
Die Schneidebretter mit diagonaler Holzader. Für Freunde des ausgeklügelten Designs.

Lei und Lui sind nicht nur schön, sondern auch ganz schön schräg. Das unterstreichen die diagonal verlaufenden Holzadern, vielleicht besser bekannt als die Maserung des Holzes. Aber damit nicht genug, diese raffinierten Schneidebretter verfügen über eine schiefe Ebene. Der Effekt: Flüssigkeiten gleiten direkt in die beiden längs und quer verlaufenden Saftrillen, während Sie Ihre Zutaten zum Kochen oder Braten ungestört kleinschneiden.

Mit Lei und Lui gönnen Sie sich in Ihrer Küche ein attraktives Zubehör, an dem Sie und Ihre hochwertigen Messersets richtig lange Freude haben. Dafür sorgen sowohl die sorgfältige Auswahl des Massivholzes und dessen exakte Verarbeitung als auch das intensive Oberflächen-Finish mit natürlichen Pflegeölen von Hesse Lignal.

Schneidebrett aus Massivholz. Die Fakten.
Die Schneidebretter aus dem Hause Cm Unikate, allesamt hergestellt in Deutschland, erhalten Sie in Ahorn, Eiche und Nussbaum. Passend zum Kollegen LaBoccia, dem massiven Messerblock. Genau wie LaBoccia, verfügen Lei und Lui über lebensmittelecht geölte Oberflächen.

Aus perfekt verleimtem Massivholz präsentieren sie sich je nach Holzart in naturbedingt variierenden Farbnuancen. Die naturbelassenen festen Asteinschlüsse unterstreichen den robusten Charakter dieser Unikate.

Empfehlungen zur Reinigung und Pflege:
Unsere hochwertigen Unikate aus Massivholz sind nicht spülmaschinenfest. Zur Reinigung der Schneidebretter bitte handfeuchte Tücher und Spülmittel verwenden.

Besonderheit beim Schneidebrett in Eiche:
Bei Eichenholz kann es in Verbindung mit Eisen und Feuchtigkeit zur Oxidation kommen, die blau-schwarze Verfärbungen hervorruft. Der Grund dafür liegt im hohen Gerbsäure-Anteil des Holzes, der es besonders hart und langlebig macht. Derartig entstandene Flecken sind kein Reklamationsgrund.

Achtung:
Schneidebretter niemals durchnässen oder gar im Spülbecken vergessen! Zu viel Feuchtigkeit kann zu Verformungen führen und die Leimfugen öffnen.

Wichtiger Hinweis:
Die Schneidebretter sind Naturprodukte, die im Laufe der Zeit leichte Formveränderungen bzw. dezente Risse aufweisen können. Das liegt am individuellen Quell- und Schwindverhalten der verschiedenen Holzarten. Somit sind kleine Unebenheiten in der Fläche und im Kantenbereich am Holz-Einleimer natürlich und nicht vermeidbar. Diese Aspekte beeinflussen weder die Haltbarkeit, noch stellen sie einen Grund zur Reklamation dar.

Zusätzliche Information

Länge

ca. 500 mm

Breite

ca. 350 mm

Holzstärke

ca. 30 mm

Holzarten

Eiche, Nussbaum, Ahorn

Ausstattung

Saftrille an je einer Längs- und Querseite unterseitige Dekofalz

Besonderheit

4-5 mm diagonales Gefälle von oben links nach unten rechts

Lui

allseitig gefaste Kanten Holz-Einleimer im 45°-Winkel oben links

Lei

mit natürlicher Baumkante

Lieferzeit

14 Tage